Termine

Kontakt

Aktuelles  -  Archiv

14. November 2017

Vortrag: "Carl-Alexander von

Sachsen-Weimar-Eisenach -

standesbewusster Aristokrat

und toleranter Weltbürger"

Referentin: Dipl. phil. Jutta Krauß,

Wartburg-Stiftung Eisenach 

Ort: Hotel "Gockenhof" Eisenach

Zeit: 19 Uhr

14. Dezember 2017

Vorweihnachtliches Beisammensein

der Mitglieder

Ort: Hotel "Glockenhof" Eisenach

Zeit: 18 Uhr

Archiv

Jahresprojekt 2009/2010

Restaurierung des Sandsteinepitaphs von der südlichen Außenfassade der Eisenacher Predigerkirche.

Gemeinschaftsprojekt des Förderkreises mit der Fachhochschule Erfurt/Fachbereich Steinrestaurierung und dem Friedrichrodaer Steinrestaurator Stephan Scheidemann.

Die große, seit vielen Jahren in ihrer Substanz gefährdete Grabgedenktafel aus dem 14. Jahrhundert wird von einem Studenten der Fachhochschule unter Leitung von Prof. Th. Staemmler, betreut von Herrn Scheidemann in dessen Friedrichrodaer Werkstatt restauriert. Es handelt sich hierbei um seine Bachelor-Arbeit.

Die Restaurierung erfolgt in mehreren zeitlichen und inhaltlichen Abschnitten. Der 1. Abschnitt umfasst die Sicherungsfertigung und Laserreinigung der Oberflächen.


Kosten: ca. 3.000 Euro. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf ca. 12.000 Euro.

Die Finanzierung erfolgt durch Lottomittel des Landes (zunächst für den ersten Teilabschnitt), Landesdenkmalmittel (beantragt von der Stadt Eisenach und in geringem Umfang bewilligt), Eigenmittel des Förderkeises und Spenden.

Unser Verein benötigt dringend Spenden für dieses umfangreiche Vorhaben zur Rettung des mittelalterlichen Kunstwerkes.


Zunächst bitten um Spenden für den 1. Teilabschnitt, für den noch etwa 1.000 Euro fehlen.

 

Konto

Wartburg-Sparkasse

BLZ 840 550 50     

Kto.-Nr. 39349

Jahresprojekt 2007/2008

Die Restaurierung zweier Barockskulpturen von der Eisenacher Esplanade wurde in bewährter Zusammenarbeit mit der FH Erfurt und der Restaurierungswerkstatt S. Scheidemann/Friedrichroda in bester Qualität realisiert und der Stadt Eisenach anläßlich des „Tag des offenen Denkmals 2008“ übergeben.

Gegenwärtig laufen Gespräche mit der Stadtverwaltung zur geplanten Aufstelllung der Skulpturen
im Eisenacher Schloßhof (nach Beendigung der Schloßsanierung).

Die Sockel für die Skulpturen wurden 2009 aus massivem Sandstein von einer Thüringer Fachfirma angefertigt.
Sie kosten 3.500 Euro.

 

Bisher konnte unser Verein dafür 2.000 Euro durch Spenden und Eigenmittel aufbringen.


Für den noch fehlenden Betrag von 1.500 Euro bitten wir um Spenden.

Konto

Wartburg-Sparkasse

BLZ 840 550 50 
Kto.-Nr. 39349

Förderkreis zur Erhaltung Eisenachs e.V.
 
Lutherstraße 28
99817 Eisenach
 
E-Mail: info@fzee.de
 
Bankverbindung:
Wartburg-Sparkasse Eisenach
IBAN: DE 30 8405 5050 0000 0393 49
BIC: HELADEF1WAK
 
 
 
Freundeskreis „KarlsPlatzSchaffen“

 
info@karlsplatzschaffen.de
www.karlsplatzschaffen.de
 
Wir bitten um Spenden unter dem Stichwort „Spende Karlsplatz“:
 
Wartburg-Sparkasse Eisenach
IBAN: DE 57 8405 5050 0000 0020 03
BIC: HELADEF1WAK
Verwendungszweck:
18000 VW
 
Sie erhalten eine Spendenquittung!