Termine

Kontakt

KarlsPlatzSchaffen  -  Der Karlsplatz

23. April 2018

Terminverschiebung!!!

Vortrag: "Nach der auto-

gerechten Stadt - Wie der

Umbau des Verkehrs in der

Region gelingen kann" 

Referent: Dr. Steffen de Rudder,

Bauhaus-Universität Weimar,

Professur Entwerfen und

Städtebau

Ort: Hotel "Glockenhof" Eisenach

Zeit: 19 Uhr

 

3. - 6. Mai 2018

Exkursion nach Hamburg

Der Termin ist ausgebucht!

 

7. Juni 2018

Vortrag: "Gartenkunst oder die Kunst der

Menschenbildung durch den Garten" 

Referent: Prof. em. Dr. Helmut Eberhard Paulus,

Regensburg 

Ort: Hotel "Glockenhof" Eisenach

Zeit: 19 Uhr

 

 

 

Juli / August 2018

Sommerpause

 

 

 

 

9. September 2018

"Tag des offenen Denkmals"

Verleihung der Hausplakette "Für vorbildliche Sanierung"

2018 an einen privaten Hauseigentümer

Ausstellung im Vereinshaus zu einem aktuellen Thema

Der Karlsplatz

Der Karlsplatz ist der wohl älteste und bedeutendste Platz der Wartburgstadt Eisenach, die durch Bach, Luther und die Automobilwerke bekannt ist. Seine charakteristische Form, das Nikolaitor und die Nikolaikirche, das Lutherdenkmal und die eleganten Fassaden machen diesen Platz unverwechselbar. 2007 hat die Arbeitsgruppe Karlsplatz mit einer Planungsgemeinschaft einen Entwurf auf breitem Konsens erarbeitet. Seitdem hat sich vieles in Eisenach verändert, doch der ehemalige Sonnabendmarkt wartet noch immer auf seine Wiederherstellung. Autos beherrschen weiter den Platz und Fußgänger müssen sich auf enge Bürgersteige, Verkehrsinseln oder Zebrastreifen retten. Die Bäume sind überaltert und die Platzoberflächen sind nur noch Flickwerk. Aber die Stadtkassen sind klamm und ohne Eigenanteil finden sich auch keine Fördermittel.

 
Die Bürgerinitiative „Karlsplatzschaffen“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Projekt zu fördern und Unterstützer zu finden, damit die Stadt ihren Eigenanteil aufbringen kann und dieser Stadtplatz wieder zu einer würdigen und lebenswerten Form findet. Bitte helfen Sie uns dabei!

Ein neuer Karlsplatz

Flyer

» PDF ansehen/downloaden

Förderkreis zur Erhaltung Eisenachs e.V.
 
Lutherstraße 28
99817 Eisenach
 
E-Mail: info@fzee.de
 
Bankverbindung:
Wartburg-Sparkasse Eisenach
IBAN: DE 30 8405 5050 0000 0393 49
BIC: HELADEF1WAK
 
 
 
Freundeskreis „KarlsPlatzSchaffen“

 
info@karlsplatzschaffen.de
www.karlsplatzschaffen.de
 
Wir bitten um Spenden unter dem Stichwort „Spende Karlsplatz“:
 
Wartburg-Sparkasse Eisenach
IBAN: DE 57 8405 5050 0000 0020 03
BIC: HELADEF1WAK
Verwendungszweck:
18000 VW
 
Sie erhalten eine Spendenquittung!