Eisenach

Termine

Kontakt

14. November 2017

Vortrag: "Carl-Alexander von

Sachsen-Weimar-Eisenach -

standesbewusster Aristokrat

und toleranter Weltbürger"

Referentin: Dipl. phil. Jutta Krauß,

Wartburg-Stiftung Eisenach 

Ort: Hotel "Gockenhof" Eisenach

Zeit: 19 Uhr

14. Dezember 2017

Vorweihnachtliches Beisammensein

der Mitglieder

Ort: Hotel "Glockenhof" Eisenach

Zeit: 18 Uhr

Das Jahr 2017

Liebe Mitglieder,

seit seiner Gründung beschäftigt sich unser Verein mit dem Schutz des gebauten Erbes, mit Architektur und Städtebau und damit mit dem öffentlichen Raum, auch immer bezogen auf Eisenach.

Der öffentliche Raum wird als Betriebssystem unserer Gesellschaft bezeichnet. Von seiner Funktionalität - dem Zusammenwirken von Arbeiten, Wohnen und Erholen unter solzialen Aspekten - hängt die Zukunftsfähigkeit der Stadt ab. Heute erwirbt der Kommerz zunehmend den öffentlichen Raum und besetzt dabei die promminentesten Bereiche, also die Knotenpunkte, die zudem leicht zu erreichen sind. Wichtige Stadträume gehen damit den Bürgern verloren. Es geht aber in der Domokratie um die Bedürfnisse und Interessen der Allgemeinheit und um Mitbestimmung, nicht um die Interessen finanzpotenter Minoritäten. Eine große Herausforderung für die Gesellschaft!

Notwendig sind hierfür Stadtentwicklungskonzepte, die auf gute und bewährte Traditionen des Städtebaus aufbauen und heutigen sowie zukünftigen Anforderungen gerecht werden. Dazu brauchen wir hervorragend ausgebildete Planer, die Stadtentwicklung langfristig visionär betrachten und Architekten, die sich mit kritischem Anspruch ihrer verantwortungsvollen Aufgabe bewusst sind. War doch die Baukunst von jeher auch Spiegel der Gesellschaft.

Um die Stadt als lebendigen Organismus für ihre Bürger zu erhalten und im Sinne einer humanen Gesellschaft weiterzuentwickeln, brauchen wir unabhängige, kluge und vorausschauende Kommunalpolitiker sowie Verwaltungen, die für die Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen und Satzungen zum Wohle unserer Stadt sorgen.

Für jede Unterstützung unserer Bemühungen für die Erhaltung und positive Entwicklung von Eisenach danken wir herzlich.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich im Namen des Vorstandes ein gutes Jahr 2017.

Ingrid Pfeiffer

(1. Vorsitzende)

 

Förderkreis zur Erhaltung Eisenachs e.V.
 
Lutherstraße 28
99817 Eisenach
 
E-Mail: info@fzee.de
 
Bankverbindung:
Wartburg-Sparkasse Eisenach
IBAN: DE 30 8405 5050 0000 0393 49
BIC: HELADEF1WAK
 
 
 
Freundeskreis „KarlsPlatzSchaffen“

 
info@karlsplatzschaffen.de
www.karlsplatzschaffen.de
 
Wir bitten um Spenden unter dem Stichwort „Spende Karlsplatz“:
 
Wartburg-Sparkasse Eisenach
IBAN: DE 57 8405 5050 0000 0020 03
BIC: HELADEF1WAK
Verwendungszweck:
18000 VW
 
Sie erhalten eine Spendenquittung!