Eisenach

Termine

Kontakt

7. Juni 2018

Vortrag: "Gartenkunst oder die Kunst der

Menschenbildung durch den Garten" 

Referent: Prof. em. Dr. Helmut Eberhard Paulus,

Regensburg 

Ort: Hotel "Glockenhof" Eisenach

Zeit: 19 Uhr

 

 

 

Juli / August 2018

Sommerpause

 

 

 

 

9. September 2018

"Tag des offenen Denkmals"

Verleihung der Hausplakette "Für vorbildliche Sanierung"

2018 an einen privaten Hauseigentümer

Ausstellung im Vereinshaus zu einem aktuellen Thema

9. Oktober 2018

Vortrag: "Die von Werthern als Bauherren in Thüringen -

am Beispiel der St. Georgskirche Großneuhausen und der

Schlösser Beichlingen und Großneuhausen"

Referent: stud. jur. Jakob Schmidt-Werthern, München

Ort: Hotel "Glockenhof" Eisenach

Zeit: 19 Uhr

 

13. November 2018

Vortrag: "Zur Geschichte der Eisenacher Residenz auf der

Esplanade"

Referentin: Ingrid Pfeiffer,

Vorsitzende des "Förderkreis zur Erhaltung Eisenachs" e.V.

Ort: Hotel "Glockenhof" Eisenach

Zeit: 19 Uhr

 

 

Liebe Mitglieder,

 

durch Fachvorträge, thematische Stadtführungen, Veröffentlichungen, Ausstellungen, Exkursionen und

Stadtprojekte (u.a. Restaurierungsvorhaben), aber auch konzeptionelle Ideen und Hilfen bei der

Stadtsanierung, versucht unser Verein das regionale Identitätsbewusstsein der Bürgerschaft zu stärken.

Es geht dabei jedoch nicht nur um Bewusstseinsbildung, also um die Befähigung der Menschen, das

gebaute Erbe ihrer Stadt und das der Region zu entdecken und wertzuschätzen. Wir wollen Impulse geben

zur Mitsprache verantwortungsvoller Bürger bei der Stadterhaltung und Stadtgestaltung. Das Stadtbild

muss wieder mehr zum Gegenstand öffentlicher Diskussionen werden!

Wir sind der Ansicht, dass noch immer in unseren Städten bei Neubauvorhaben zu wenig in

stadträumlichen und architektonischen Zusammenhängen gedacht und geplant wird. Die Architekten -

nicht selten nur auf ihre Bauwerke oder spektakuläre Objekte fixiert - sollten es als erste und vornehmste

Aufgabe betrachten, wieder für Stadträume zu entwerfen und qualifizierte, mit der Umgebung

dialogfähige Bauten zu gestalten.

Bei der notwendigen Suche nach Regeln einer heutigen Stadtbaukunst, aufbauend auf bewährten

Erkenntnissen, Erfahrungen und Traditionen, geht es letztendlich um die Erhaltung der Schönheit und

Lebensfähigkeit unserer einmaligen Städte.

 

Für jede Unterstützung unserer Bemühungen für die Erhaltung und positive Entwicklung von Eisenach

danken wir herzlich.

 

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich im Namen des Vorstandes ein gutes Jahr 2018.

 

Ingrid Pfeiffer

(1. Vorsitzende)

Förderkreis zur Erhaltung Eisenachs e.V.
 
Lutherstraße 28
99817 Eisenach
 
E-Mail: info@fzee.de
 
Bankverbindung:
Wartburg-Sparkasse Eisenach
IBAN: DE 30 8405 5050 0000 0393 49
BIC: HELADEF1WAK
 
 
 
Freundeskreis „KarlsPlatzSchaffen“

 
info@karlsplatzschaffen.de
www.karlsplatzschaffen.de
 
Wir bitten um Spenden unter dem Stichwort „Spende Karlsplatz“:
 
Wartburg-Sparkasse Eisenach
IBAN: DE 57 8405 5050 0000 0020 03
BIC: HELADEF1WAK
Verwendungszweck:
18000 VW
 
Sie erhalten eine Spendenquittung!